Wichtige Informationen zu unseren Lizenzarten

Wichtige Informationen zu unseren Lizenzen:

Bei uns erhalten Sie zu jedem Artikel, welchen Sie käuflich bei uns erworben haben, eine auf Ihren Namen ausgestellte und unterschriebene Lizenz! Bei uns gehen Sie daher auf Nummer Sicher: Denn alle unsere Artikel stammen entweder aus eigener Produktion oder aus Verträgen direkt mit den Autoren / Urhebern (keine Zwischenhändler!) der Artikel. Garantiert keine aus zweifelhaften Quellen stammenden Lizenzartikel!

Mit Ihrer Lizenz können Sie daher jederzeit den Nachweis erbringen, ein von uns autorisierter Lizenznehmer zu sein.

Wollen Sie für Ihr eigenes Projekt im Internet eine andere Lizenz haben, so können wir Ihnen unterschiedliche Wiederverkäufer-Lizenzen anbieten. Daher fragen Sie bei uns an, welche Lizenzart Sie zu welchem Artikel benötigen.

Im Folgenden klären wir Sie über die Unterschiede der jeweiligen Lizenzarten auf:

Einzelplatz-Lizenz(E)
Mit einer Einzelplatz Lizenz sind Sie berechtigt unseren Artikel auf einer Domain oder Subdomain zu installieren. Sie dürfen nur Veränderungen am Design des Artikels vornehmen, aber nicht in den Code des Skriptes. Dafür benötigen Sie die EWL.

Mehrplatz-Lizenz (MPL)
Gestattet die Installation und den Betrieb auf mehreren Domains bzw. Subdomains.

Entwickler-Lizenz (EWL)
Es ist eine Erweiterung-Lizenz zur Einzelplatz-Lizenz und berechtigt Sie, den Artikel in seiner Struktur zu verändern. Diese Lizenz benötigen Sie vor allem für erworbene Scripten (HTML, PHP, CSS usw.)

COPYfree-Lizenz (cfree)
Es ist eine Erweiterung-Lizenz zur Einzelplatz-Lizenz und berechtigt Sie, den Artikel ohne den Copyright-Hinweis in der Öffentlichkeit zu betreiben.

R4E-Lizenz (R4E)
Diese Lizenz erlaubt es dem Lizenznehmer die uneingeschränkte Nutzung der Software für eigene Zwecke auf Domains bzw. Subdomains zu betreiben. Sie dürfen nur Veränderungen am Design des Artikels vornehmen, aber nicht in den Code des Skriptes. Dafür benötigen Sie die EWL. Desweiteren erlaubt es dem Lizenznehmer die Software an Dritte, als Einzelplatzlizenz (E-Lizenz), weiter zu verkaufen.

R4R-Lizenz (R4R)
Diese Lizenz erlaubt dem Lizenznehmer die uneingeschränkte Nutzung der Software für eigene Zwecke, auf seine Domains und Subdomains  zu betreiben. Sie dürfen nur Veränderungen am Design des Artikels vornehmen, aber nicht in den Code des Skriptes.  Dafür benötigen Sie die EWL.Desweiteren erlaubt es dem Lizenznehmer die Software an Dritte als Einzelplatzlizenz (E-Lizenz) sowie mit R4E-Lizenz zu verkaufen.    Mit der R4R-Lizenz sind Sie berechtigt unseren Artikel als R4E-Lizenz und als Einzelplatz Lizenz zu verkaufen.

MasterReseller-Lizenz (MRR)
Diese Lizenzart ist die weitestgehende überhaupt. Sie dürfen nur Veränderungen am Design des Artikels vornehmen, aber nicht in den Code des Skriptes. Dafür benötigen Sie die EWL. Sie berechtigt den Käufer, das erworbene Produkt mit den folgenden Lizenzarten zu verkaufen:

Mit einer MasterReseller-Lizenz dürfen Sie den Artikel für sich selbst nutzen oder mit den folgenden Lizenzarten weiterverkaufen.

R4R - Ihre Kunden dürfen selbst an Reseller mit R4E-Lizenz weiterverkaufen
R4E - Ihre Kunden dürfen selbst an Endnutzer weiterverkaufen
E-LIzenz - Ihre Kunden dürfen die Software uneingeschränkt für eigene Zwecke verwenden

 

Padenstedt, den 28. August 2014
gez. Sönke Gerdes